415 640 1000 1000 1000

Datenschutzerklärung

Datenschutz-Optionen öffnen


1. Name und Anschrift des Verantwortlichen  

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:  

Strandhotel Kurhaus Juist GmbH  
Strandpromenade 1  
26571 Nordseeheilbad Juist  
Telefon +49 4935 916-0  
Telefax +49 4935 916-222  
E-Mail: hotel@strandhotel-kurhaus-juist.com  

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten  

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:  

Deutsche Datenschutz Consult GmbH  
www.deutsche-datenschutz-consult.de   
Stresemannstraße 29  
22769 Hamburg Germany   
Telefon: +49 40 228 60 70 402  
E-Mail: datenschutz@strandhotel-kurhaus-juist.com   

3. Server-Statistik  

3.1 Umfang  

Bei dem Besuch unserer Webseite protokollieren wir folgende Daten, die Ihr Browser übermittelt:  

•   IP-Adresse  
•   Datum und Uhrzeit der Anfrage  
•   Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)  
•   Website, von der die Anforderung kommt  
•   Browser  
•   Betriebssystem und dessen Oberfläche  

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert.  

3.2 Rechtsgrundlage  

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  

3.3 Zweck  

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.   

Die Protokollierung erfolgt zur internen Auswertung unseres Angebotes, zur Optimierung der Anzeige unserer Webseite und zur Identifizierung und Abwehr missbräuchlicher Nutzung. Eine Zusammenführung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.  

3.4 Dauer und Löschung  

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Server-Logs werden für eine Dauer von 180 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht.  

3.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit  

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.  

4. Eigene Cookies  

4.1 Umfang
  

Ein „Cookie“ ist eine Textinformation, die die besuchte Website über den Webbrowser auf dem Computer des Betrachters platziert, wo sie später vom  Webbrowser erneut ausgelesen werden kann. Unsere Seite legt einen Session-Cookie ab, der für die Dauer Ihres Besuchs auf der Webseite Ihre IP erhebt und Ihnen eine Session ID  zuteilt. Daneben wird Ihre Session ID und Ihre IP auch in einem persistenten, also einem Cookie abgelegt, der beim Schließen des Browsers nicht gelöscht wird.  

4.2 Rechtsgrundlage  

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.  

4.3 Zweck  

Die  Erhebung dient der Funktionalität der Webseite und der Auslieferung der vom User gewünschten Inhalte.  

4.4 Dauer und Löschung  

Da es sich bei diesem Cookie um einen Session Cookie handelt, wird dieser beim Schließen des Browsers gelöscht.  

4.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit  

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen darauf hin, dass einige Funktionen der Webseite ohne Cookies möglicherweise nicht einwandfrei funktionieren.  

5. Kontaktformular  

5.1 Umfang  

Sofern Sie diese Informationen in unser Kontaktformular eingeben, erheben wir Ihren folgende Informationen:  Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefon, Fax, Email, Anreisedatum, Abreisedatum, Anzahl und Alter der Kinder.  

5.2 Rechtsgrundlage  

Die Rechtsgrundlage für die Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, soweit sie zur Durchführung oder Anbahnung eines Vertragsverhältnisses erforderlich ist, im Übrigen im Übrigen Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO.  

5.3 Zweck  

Die Erhebung erfolgt ausschließlich zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Information über unsere Leistungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.  

5.4 Dauer und Löschung  

Die über das Formular angegebenen Daten werden innerhalb von 6 Monaten gelöscht, sofern sich aus der Kontaktanfrage keine Vertragsbeziehung ergeben hat.  

5.5 Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit  

Sie können jederzeit eine formlose Email mit dem Wunsch auf Datenlöschung an datenschutz@strandhotel-kurhaus-juist.com senden, dem wir umgehend entsprechen. Ihre übrigen Rechte nach Abschnitt 8 bleiben unberührt.  

6. Onlinepräsenzen in sozialen Medien  

Wir unterhalten Onlinepräsenzen auf den  Plattformen Instagram und Facebook, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und  sie über unsere Leistungen informieren zu  können. Beim Aufruf der jeweiligen Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht abweichend im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer, sofern diese mit uns über diese Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.  

7. Dienste von Drittanbietern  

7.1 Youtube  

Wir binden Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/ 
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.  

7.2 Google Analytics  

Zur internen Auswertung unseres Angebotes verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics setzt Cookies ein, die eine Analyse Ihrer Nutzung unseres Angebotes ermöglichen.  

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir verwenden Google Analytics jedoch ausschließlich mit einer  IP-Anonymisierung. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google  innerhalb von Mitgliedstaaten der  Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor  gekürzt.  Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unseres Angebotes auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten auf unserem Angebot zusammenzustellen und um uns weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.  

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte  IP-Adresse wird nicht mit anderen  Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.  

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unseres Angebotes bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.   

Die Nutzung von Google Analytics erfolgt in Übereinstimmung mit den Voraussetzungen, auf die sich die deutschen Datenschutzbehörden mit Google verständigten. Informationen des Drittanbieters:
Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.
Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html ,
Übersicht zum Datenschutz: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de,  
sowie die Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de.  

7.3  Google Maps  
   
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: LINK

7.4 Jquery CDN  

Diese Webseite benutzt Ajax und jQuery bzw. jQueryUI Technologien, wodurch eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt wird. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von Google Servern  aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf  einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben,  wird Ihr Browser auf  die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an  Google! Inc. („Google”) gelangen. Diese Daten werden in die USA übertragen. Näheres erfahren Sie unter: https://developers.google.com/speed/libraries/#jquery sowie unter den Datenschutzbestimmungen von google.de: http://www.google.de/intl/de/privacy/privacy-policy.html  

7.5 Google API  

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google ein. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/. Sie können der Einbindung von Google-Inhalten hier widersprechen: https://adssettings.google.com/authenticated.   

8. Ihre Rechte  

8.1 Auskunftsrecht  


Sie haben das Recht, sich eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten einzuholen. Auf Anforderung teilen wir Ihnen nach geltendem Recht in schriftlicher Form mit, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen gespeichert haben. Dies beinhaltet ebenfalls, die Herkunft und die Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung.  

8.2 Recht auf Berichtigung  

Sie haben das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Daten bei Unrichtigkeit berichtigen zu lassen. Hierbei können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung, z. B. bei Bestreiten der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten, verlangen.  

8.3 Recht auf Sperrung  

Des Weiteren können Sie Ihre Daten sperren lassen. Damit eine Sperrung Ihrer Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden.  

8.4 Recht auf Löschung  

Sie können ebenfalls die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Liegen die entsprechenden gesetzlichen Voraussetzungen vor, werden wir auch ohne Vorliegen eines entsprechenden Verlangens Ihrerseits Ihre personenbezogenen Daten löschen.  

8.5 Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie sind berechtigt, von uns die Bereitstellung der uns übermittelten personenbezogenen Daten in einem Format  zu verlangen, welches die Übermittlung an eine andere Stelle erlaubt.  

8.6 Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde  

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an die für uns zuständige Datenschutzbehörde zu wenden: 
Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit  
Prof. Dr. Johannes Caspar  
Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg  
Tel.: 040 / 428 54 - 4040  
Fax: 040 / 428 54 - 4000  
E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de  

8.7 Widerspruchsrecht  

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten für interne Zwecke mit Wirkung für die Zukunft zu  widerrufen. Hierzu genügt es, eine entsprechende E-Mail an: datenschutz@strandhotel-kurhaus-juist.com zu senden. Ein solcher Widerruf berührt allerdings nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitungsvorgänge durch uns. Unberührt hiervon bleibt die Datenverarbeitung bzgl. aller sonstigen Rechtsgrundlagen, wie bspw. die Vertragsanbahnung (siehe oben).  

9. Keine automatisierte Entscheidungsfindung  

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie im Rahmen der Nutzung unserer Dienste und der Inanspruchnahme     unserer Leistungen/Dienstleistung nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung  -  einschließlich Profiling - beruhenden Entscheidung unterworfen werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.